B E S T A T T U N G S H A U S       B  R Ü D G A M0
0
00
Feuerbestattungen

Feuerbestattung

Eine Feuerbestattung ist die Beisetzung einer Urne, nachdem der Verstorbene in einem Sarg zum Krematorium überführt, und dort eingeäschert wurde.
Für die Beisetzung einer Urnen stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

 

1. Urnenwahlstellen:
Art und Lage der Grabstätte kann auf dem Friedhof gewählt werden, es können bis zu 4 Urnen beigesetzt werden. Es wird ein Nutzungsrecht erworben, das auch verlängert werden kann.

 

2. Urnenreihenstellen:
Art und Lage der Grabstätte wird vom Friedhof vorgegeben, hier kann nur eine Urne beigesetzt werden. Das Nutzungsrecht kann hier nicht verlängert werden.

 

3. Anonyme Urnengemeinschaft: ( Grüne Wiese)
Die Urne wird in einem Gemeinschaftsfeld beigesetzt. Die Lage der Grabstätte wird vom Friedhof vorgegeben. Das Nutzungsrecht kann nicht verlängert werden. Die Pflege der Rasenfläche wird vom Friedhof übernommen. Ein Namensverzeichnis mittels einer Stele wird leider nicht von allen Friedhöfen angeboten.

(Ein Name an der Steele ist auf den Friedhöfen des Amtes Wandlitz möglich)

 

 

 



Bestattungshaus Brüdgam:    bruedgam@bestattungshaus-bruedgam.de — Tel. 033397/21250